o2 Surf Stick ohne Vertrag

O2 gehört zu den wenigen Anbietern, die tatsächliche Prepaid-Tarife für die mobile Datennutzung anbieten und zwar nach einem recht einfachen Modell. Der Kunde muss zunächst den USB-Surf Stick von O2 erwerben, der einmalig 69,99 Euro kostet. Dafür ist aber ein ganzer Monat Surfen inklusive. Dies entspricht dem Internet Surf Pack L. Danach können insgesamt drei unterschiedliche Pakete und eine Tagesflatrate gebucht werden, je nachdem, wie viel Geld auf dem Prepaidkonto aufgeladen wurde.

Für 5 Euro im Monat gibt es 30MB Übertragungsguthaben, für 10 Euro gibt es bereits eine Flat, bei der aber die Geschwindigkeit ab dem 201. Megabyte auf GPRS bzw. ISDN-Niveau gedrosselt wird und für 25 Euro gibt es eine vollwertige Flatrate, die erst nach 5 GB herunter gedrosselt wird. Damit gehört O2 zu den günstigsten Anbietern. Der USB-Surf Stick, der erworben werden muss, ist prinzipiell identisch mit dem der anderen Anbieter, maximal 7,2 Mbit/s sind möglich.

O2 Surfstick im Vergleich:

Anbieter Netz Down-/

Upstream

Kosten Besonderheit Mehr Infos
O2
o2
O2 Netz 7200 / 1450 kbit/s 25 € pro Monat Surf Stick für 69,99 €
Online Vorteil: 1 Monat surfen inklusive

angebotbutton_klein
Tipp für Vielsurfer
Fonic
fonic
O2 Netz 3600 / 1450 kbit/s 2,50 € pro Tag Surf Stick für 75,95 €
Online Vorteil: 5 Tage surfen inklusive
angebotbutton_klein
Tipp für Gelegenheitssurfer
Simplydata
simply
T-Mobile Netz 7200 / 1450 kbit/s 19,95 € pro Monat (erste 6 Monate), danach 29,95 € monatlich Surf Stick für 59,00 €
Anschlussgebühr 24,95 €
angebotbutton_klein_gruen
T-Mobile
t-mobile
T-Mobile Netz 7200 / 1450 kbit/s 4,95 € pro Tag Surf Stick für 69,95 €
10,- € Startguthaben
Online Vorteil: keine Versandkosten
angebotbutton_klein_gruen

Tags: , , , ,

One Comment