WordPress Widgets nur auf bestimmten Seiten ausgeben mit dem Plugin Widget Logic

widget-logicStandardmäßig werden Widgets auf allen Seiten eines WordPress Blogs ausgegeben. Doch es kann sinnvoll sein, diese Einstellungen zu ändern um beispielsweise für einzelne Kategorien unterschiedliche Widgets in der Sidebar anzuzeigen. Sehr einfach umsetzen lässt isch dies mit dem Plugin Widget Logic.

Nach dem Download und der Aktivierung erscheint unterhalb der Widgets ein extra Feld, mit welchem man die Widget Ausgabe steuern kann.

Einige Beispiele:

  • is_front_page() = Widget wird nur auf der Homepage angezeigt
  • is_category(‘1’) = Widget wird nur in einer bestimmten Kategorie angezeigt
  • is_single() = Widget wird nur auf Einzelseiten angezeigt
  • is_single(array(3)) = Widget wird nur auf einer einzelnen Seite mit der ID = 3 angezeigt

Welche sonstigen Conditional Tags zur Verfügung stehen, findet man bei WordPress.org.

Mehrere Conditional Tags verknüpfen

Man kann mehrere Conditional Tags auch miteinander verknüpfen oder Widgets auf bestimmten Seiten ausschließen. Hierzu verwendet man die folgenden PHP-Befehle:

|| (=> oder)
&& (=> und)
! (=> ausschließen auf bestimmten Seiten)

Beispiel: is_category(‘1’) || (is_single()
Beispiel: !is_single()

Tags: , ,

No comments yet.

Leave a Reply